Suchen:

12 Frauen und Männer bilden das Asberger Presbyterium. Gemeinsam leiten sie die Gemeinde. Dabei sind sie nicht nur für die geistliche Leitung, die Gottesdienste und das Leben in den Gruppen verantwortlich. Mit den Trägerschaften für den Evangelischen Kindergarten und den Kinder- und Jugendtreff obliegt ihnen auch die Vertretung gegenüber Dritten und die Personalverantwortung. Bewirtschaftung der Immobilien und die finanzielle Gesamtausstattung der Gemeinde sind weitere Aufgaben. Neben den Pfarrern und einem Presbyter/einer Presbyterin, die aus der hauptamtlichen Mitarbeiterschaft gewählt wurde, gehören dem Presbyterium 9 Frauen und Männer an, die ihr Presbyteramt ehrenamtlich versehen. Sie stellen einen Teil ihrer Freizeit für diese Arbeit zur Verfügung. Als Asbergerinnen und Asberger gestalten sie das kirchliche Leben im Stadtteil mit.
Alle vier Jahre wird das Presbyterium durch die Gemeinde gewählt. Die letzte Presbyteriumswahl war im Februar 2016.